Obwohl am Donnerstag schon zwei Drittel aller Spiele gespielt sein werden, geht die WM ja dann „erst richtig los“. Den Satz hört man bei jedem Turnier wenn die K.o.-Spiele bevorstehen. Für das Achtelfinale also werden die letzten zwei Teilnehmer ermittelt, denn Belgien und England stehen längst fest. In Gruppe G geht es nur noch um die Reihenfolge und den entsprechenden Gegner. Zuerst aber steht die Entscheidung in Gruppe H auf dem Spiel, auch wenn das alphabetisch nicht korrekt ist. H vor G? Dass die Fifa mit Zahlen nicht umgehen kann, das wissen wir. Aber mit Buchstaben auch nicht? Man muss ja nicht alles verstehen…

Wett Tipp Senegal – Kolumbien

Sicher ist: Ab 16 Uhr kämpfen Senegal und Kolumbien im direkten Aufeinandertreffen und Japan im Duell gegen schon ausgeschiedene Polen um die beiden Plätze, die sie weiter leben lassen in diesem Turnier. Am liebsten würde ich bei der Fifa beantragen, alle drei weiter kommen zu lassen. Sie hätten es verdient, die Russen oder Dänen beispielsweise wären in dieser ausgeglichenen Gruppe nicht unbedingt weitergekommen.
Kolumbien ist für mich die beste Mannschaft der Gruppe, hat aber ebenso wie die deutsche einen Fehlstart im Rucksack. Sie dürften Senegal trotzdem schlagen, denn sie haben die nötige Wettkampf-erfahrung. Sprich: sie können besser mit dem Druck umgehen. Rechtzeitig in Form ist die Elf um James Rodrigues schon mal, wie das 3:0 gegen Polen eindrucksvoll zeigte. Wenn Senegal schlau ist, macht es nicht den Fehler, den Nigeria am Dienstag gegen Argentinien gemacht hat: auf Unentschieden zu spielen. Eine alte Fußballweisheit, die mal nicht von Sepp Herberger stammt, sondern womöglich von meinem seligen Trainer der Saison 1986/87 in der Kreisliga B Friedberg/Mitte, lautet: willst du ein Remis erzielen, musst Du stets auf Sieg spielen. Ich hoffe, es findet sich noch rechtzeitig jemand, der das den Senegalesen übersetzt. Vielleicht wissen sie es ja auch schon. Gegen Kolumbien hilft jedenfalls nur die Flucht nach vorne, sonst kommt von hinten der Samurai – und es ist vorbei.

Bet90 Wettquote Senegal – Kolumbien

Senegal X Kolumbien
4.50 3.55 1.86

 

Wett Tipp Japan – Polen

Denn so wie sich die Polen bisher präsentiert haben, glaube ich nicht, dass sie dem Beispiel Marokkos oder Perus folgen und sich mit Anstand verabschieden werden. Noch führt Polen gegen Japan nach Siegen 4:2, Donnerstag um 17. 50 Uhr heißt es dann ziemlich sicher 4:3. Wäre ja nicht das erste Mal, dass Japan die Vorrunde übersteht, sondern das dritte…

Bet90 Wettquote Japan – Polen

Japan X Polen
2.60 3.20 2.90

 

Wett Tipp Panama – Tunesien

Am Abend kommen wir dann also zum bedingt prickelnden Finale der Gruppe G, in der vielleicht schon der kommende Weltmeister spielt. Es ist aber auch die unausgewogenste Gruppe gewesen. Denn Panama und Tunesien kandidieren mit den Saudis und den Ägyptern um den Titel „schlechteste Mannschaft des Turniers“. Ich denke mal, Panama wird sich das nicht nehmen lassen und auch gegen Tunesien noch eine kleine Abreibung bekommen. Es hat sein Ziel ja längst erreicht – ein Tor – und da werden die Mittelamerikaner womöglich in den Urlaubsmodus schalten. Tunesien dagegen darf nicht punktlos von seiner fünften Endrunde zurückkehren, wäre schließlich das erste Mal – und absolut unverzeihlich.

Bet90 Wettquote Panama – Tunesien

Panama X Tunesien
4.45 3.65 1.83

 

Wett Tipp England – Belgien

Kommen wir zum Gigantenduell der längst entlarvten Geheimfavoriten. England und Belgien hatten ihren Spaß mit dem Kanonenfutter in der Gruppe, plötzlich bekommen sie einen Gegner. Da keinem die Teams aus Gruppe H Angst machen dürften, wird auch nicht groß taktiert werden. Engländer wissen ja sowieso nicht, was das ist. Beide wollen den Gruppensieg, auch als Zeichen an die Konkurrenz. Da sie kurioserweise absolut identische Werte haben, hilft ein Unentschieden kaum weiter. Wer will sich schon auf die Fair-Play-Wertung verlassen? Da ein Elfmeterschießen zur Ermittlung des Gruppensiegers nicht vorgesehen ist, halte ich einen englischen Sieg durchaus für denkbar. Die Statistik sagt das auch: von 21 Duellen mit Belgien verlor England nur eins – und da war die Queen noch ein Backfisch (1936). Übrigens verlor Britannia seit 1954 das letzte Vorrundenspiel nicht mehr.

Bet90 Wettquote England – Belgien

England X Belgien
2.65 3.10 2.90