Werner – Das Rennen 2018 in Hartenholm

Das Werner Rennen 2018 auf dem Flugplatz Hartenholm mit kesselnden Motoren und lauter Musik. Die besten Bilder vom Werner Rennen hier im Bet90 Blog.

Brösels Horex ledert Holgis Porsche eiskalt ab

30 Jahre nach dem letzten Werner Rennen gelang Rötger „Brösel“ Feldmann die Revanche gegen seinen Rivalen und Freund Holger Henze im Porsche 911. Mit seinem aufgemotzten Horex-Motorrad hatte der Werner-Comiczeichner klare Vorteile beim Start. „Holgis“ Porsche holte zwar auf, aber das Motorrad ging mit knappem Vorsprung über die Ziellinie. 1988 verhinderte ein Schaltfehler den Sieg des Motorradfahrers, so zumindest Brösels Erklärung. Bei Bet90 gab es natürlich spannende Spezialwetten auf das Werner-Duell. Etwa eine Woche lang konnten Anhänger von Motorsport, Rockmusik und der Werner-Kultur campen, feiern, Fahrzeuge präsentieren und Rennen fahren. Das Ganze fand in Schleswig-Holstein auf dem Flugplatz Hartenholm statt. Insbesondere das Rennwochenende 31. August bis 2. September stand im Fokus der Motorsportfans.

35.000 Besucher des Festivals begutachteten ihre Gefährte, schraubten und hatten in dieser Woche richtig Spaß. Es gab nämlich acht verschiedene Rennkategorien: Moto Cross, Dragster, Stockcar, Unicycle Drag Race, Autocross, Mofa, Rasentrecker und Farm-Pulling. Abgesehen von den Motoren kesselte auch angemessene Musik. Mitunter traten BAP, Santiano, Fury in the Slaughterhouse, Otto und die Friesenjungs, Flogging Molly und natürlich Torfrock auf. Beinhart!