Eine Kombiwette, gelegentlich auch Akkuwette genannt, bezeichnet eine Wette, die zwei oder mehr Ereignisse kombiniert. Es kann sich dabei um diverse Vorkommnisse innerhalb eines Sportevents handeln, aber ebenso um mehrere, wettbewerbsübergeifend stattfindende Spiele. Damit Ihre Kombiwette erfolgreich ist, müssen alle von Ihnen prognostizierten Ergebnisse eintreffen.

Sind Sie auf einen großen Gewinn mit einem einzigen Wettschein aus, ist die Kombinationswette die richtige Wahl für Sie. Der Ertrag Ihrer Tipps wird bei der Kombiwette berechnet, indem Sie Ihren Einsatz mit den Wettquoten der einzelnen Ereignisse multiplizieren.

Kombiwette im Praxisbeispiel

Ein konkretes Beispiel verdeutlicht den Aufbau und die Gewinnberechnung der Kombiwette.

Gehen wir von folgendem Wettschein mit €10 Einsatz und Spielen der Bundesliga aus:

  • VfL Wolfsburg vs. FC Bayern München, Tipp: Sieg Bayern, Wettquote: 1.33
  • VfB Stuttgart vs. Borussia Dortmund, Tipp: Sieg Stuttgart, Wettquote: 3.90
  • FC Schalke 04 vs. Werder Bremen, Tipp: Unentschieden, Wettquote: 3.25

Ist bei einer Kombiwette ein Ergebnis falsch, hier etwa die Prognose eines Sieges von Stuttgart, verlieren Sie Ihre Wette.

Variante 1: Einer oder mehrere Tipps sind falsch → Wette verloren
VfL Wolfsburg vs. FC Bayern München, Tipp: Sieg Bayern, Ergebnis: Sieg Bayern
VfB Stuttgart vs. Borussia Dortmund, Tipp: Sieg Stuttgart, Ergebnis: Sieg Dortmund
FC Schalke 04 vs. Werder Bremen, Tipp: Unentschieden, Ergebnis: Unentschieden

Sind alle Bestandteile Ihres Wettscheins richtig, gewinnt Ihre Kombiwette hingegen.

Variante 2: Alle Tipps sind richtig → Wette gewonnen
VfL Wolfsburg vs. FC Bayern München, Tipp: Sieg Bayern, Ergebnis: Sieg Bayern
VfB Stuttgart vs. Borussia Dortmund, Tipp: Sieg Stuttgart, Ergebnis: Sieg Stuttgart
FC Schalke 04 vs. Werder Bremen, Tipp: Unentschieden, Ergebnis: Unentschieden

So berechnet sich der Gewinn einer Kombiwette!

Beziehen wir uns erneut auf unser Praxisbeispiel, stellt sich insbesondere bei Variante zwei die Frage, wie hoch die Gesamtquote und damit der Gewinn ausfällt.

  • VfL Wolfsburg vs. FC Bayern München, Tipp: Sieg Bayern, Wettquote: 1.33
  • VfB Stuttgart vs. Borussia Dortmund, Tipp: Sieg Stuttgart, Wettquote: 3.90
  • FC Schalke 04 vs. Werder Bremen, Tipp: Unentschieden, Wettquote: 3.25

Wir berechnen die Gesamtquote, indem wir die Quoten der Einzelwetten miteinander multiplizieren. Das Verfahren zur Ermittlung Ihrer Wettquote ist folglich alles andere als kompliziert.

1.33 x 3.90 x 3.25 = 16.86

Bei einem Einsatz von €10 entsteht durch die einfache Multiplikation mit der Gesamtquote der folgende Gewinn.

16.86 x €10 = €168,60

Das stattliches Resultat von €168,60 lässt sich also bereits bei einem vermeidlich geringen Einsatz von €10 erzielen. Im Vergleich zur Einzelwette bietet die Kombiwette folglich die Möglichkeit, mit ein wenig mehr Risiko einen entsprechend größeren Gewinn einzufahren.