Jeweils einen Punkt holten die TSG Neustrelitz und Greifswalder FC an diesem Freitag. Ein 1:1-Unentschieden war das Ergebnis dieser Begegnung.
Bereits im Vorfeld hatte einiges für ein Aufeinandertreffen zweier ebenbürtiger Teams gesprochen. Das Endergebnis bestätigte schließlich diese Einschätzung.
Der Defensivverbund von Neustrelitz steht nahezu felsenfest. Erst achtmal gab es ein Durchkommen für den Gegner.
Durch den Teilerfolg verbessert sich die Heimmannschaft im Klassement auf Platz fünf.
Zehn Spiele ist es her, dass die TSG Neustrelitz zuletzt eine Niederlage kassierte.
Erfolgsgarant für das gute Abschneiden von Greifswalder ist die funktionierende Defensive, die erst zehn Gegentreffer hinnehmen musste.
Der Gast bleibt mit diesem Remis weiterhin auf Platz drei.
Neustrelitz hat nächste Woche die Reserve von Hansa Rostock zu Gast.
Am Sonntag empfängt Greifswalder FC SpVgg Blau-Weiss 1890 Berlin.
Wett Tipps basieren auf der persönlichen Meinung des Autors. Es gibt keine Erfolgsgarantie! Bitte wetten Sie verantwortungsvoll.