Erfolglos ging der Auswärtstermin von Derby County bei Stoke City über die Bühne. Derby County verlor das Match mit 1:2.
Beobachter hatten beiden Mannschaften im Vorfeld gleich gute Siegchancen eingeräumt – doch nur eine wusste sich knapp durchzusetzen.
Im Vergleich zur letzten Partie begann Stoke City mit drei Änderungen. Diesmal konnten Pieters, Cuco Martina und Etebo anstatt Bruno Martins Indi, Edwards und James McClean ihr Können von Anfang an unter Beweis stellen. Auch Derby County baute die Startaufstellung auf fünf Positionen um. So spielten diesmal Bogle, Davies, Johnson, Craig Bryson und Tom Lawrence für Wisdom, Tomori, Huddlestone, Holmes und Jozefzoon.
Sam Clucas brachte Derby County in der 24. Minute ins Hintertreffen.
Dem Druck des Gastes musste Stoke City ab der 33. Minute in Unterzahl standhalten, nachdem Oghenekaro Etebo vom Platz geflogen war.
Den Unterschied zwischen den beiden Mannschaften machte bis zur Pause lediglich ein Treffer aus, den Stoke City für sich beanspruchte.
Zwei für die gleiche Position nominierte Spieler wechselte Frank Lampard, als er Fikayo Tomori für Curtis Davies zum Start in den zweiten Durchgang brachte.
Zum Seitenwechsel ersetzte Tom Huddlestone von Derby County seinen Teamkameraden Bradley Johnson.
Stoke City musste den Treffer von Harry Wilson zum 1:1 hinnehmen (50.).
Sam Clucas bediente Tom Ince, der in der 64. Spielminute zum 2:1 einschoss.
Derby County wehrte sich mit allen Mitteln gegen die drohende Niederlage und wechselte mit Martyn Waghorn einen weiteren nominellen Stürmer für Craig Bryson ein.
Mit dem Ende der Spielzeit strich Stoke City gegen Derby County die volle Ausbeute ein.
Seit sechs Partien ist es keiner Mannschaft mehr gelungen, Stoke City zu besiegen.
Der Erfolg bringt eine tabellarische Verbesserung mit sich. Der Gastgeber liegt nun auf Platz zwölf.
Ausbaufähig: In den letzten fünf Partien kam Derby County auf insgesamt nur sieben Punkte und hätte somit noch einiges mehr holen können.
Durch diese Niederlage fällt Derby County in der Tabelle auf Platz sieben zurück.
Am 01.12.2018 reist Stoke City zur nächsten Partie zum FC Reading.
Schon am Samstag ist Derby County wieder gefordert, wenn Swansea City zu Gast ist.
Wett Tipps basieren auf der persönlichen Meinung des Autors. Es gibt keine Erfolgsgarantie! Bitte wetten Sie verantwortungsvoll.