Gelingt Central Coast Mariners der erste Saisonsieg?

Central Coast Mariners muss mit einer schwarzen Serie von drei Niederlagen im Gepäck auch Liga-Schwergewicht Sydney FC empfangen. 
Mariners musste sich am letzten Spieltag gegen Perth Glory mit 2:3 geschlagen geben. 
Der letzte Auftritt von Sydney FC verlief enttäuschend. Vor heimischem Publikum setzte es eine 1:2-Niederlage gegen Melbourne Victory. 
Auf eine sattelfeste Defensive kann Central Coast Mariners bislang noch nicht bauen. Die bereits zwölf kassierten Treffer zeigen deutlich, wo Coach Mike Mulvey den Hebel ansetzen muss. 
Für die Heimmannschaft muss der erste Saisonsieg her. 
Mit nur zwei Zählern auf der Habenseite ziert das Schlusslicht das Tabellenende der A-League. 
An Sydney FC gibt es kaum ein Vorbeikommen, sodass die Hintermannschaft erst viermal überwunden wurde – bis dato der Bestwert der A-League. 
Zwei Siege, zwei Remis und eine Niederlage tragen zur Momentaufnahme des Gastes bei. 
Die Mannschaft von Steve Corica nimmt mit acht Punkten den dritten Tabellenplatz ein. 
Mariners ist der Underdog im Aufeinandertreffen mit Sydney FC, hat der formstarke Gegner doch in der Tabelle die Nase vorn. 

Mögliche Wett-Tipps:

In den letzten 3 Spielen von Mariners in der A-League sind mehr als 2.5 Tore gefallen.
Tipp 1: Mehr als 2.5 Tore
In den letzten 5 Spielen von Sydney FC in der A-League sind weniger als 3.5 Tore gefallen.
Tipp 2: Weniger als 3.5 Tore
Sydney FC lag in dieser Saison in der A-League 227 Minuten in Führung. Das ist der zweithöchste Wert des Wettbewerbs.
Tipp 3: Sydney FC gewinnt

Wett Tipps basieren auf der persönlichen Meinung des Autors. Es gibt keine Erfolgsgarantie! Bitte wetten Sie verantwortungsvoll.