Im Spiel des CD Santa Clara gegen CF Belenenses gab es Tore am laufenden Band. Am Ende stand es 3:2 zugunsten des Gastes.
Vor dem Anpfiff wurde ein ausgeglichenes Spiel erwartet. Letztendlich bestätigte sich diese Einschätzung, da lediglich ein Treffer über Sieg und Niederlage entschied.
Der CD Santa Clara startete im Vergleich zur Vorwoche mit zwei personellen Veränderungen in die Partie: Patrick und Clemente für Rui und Denis Pineda. Auch CF Belenenses stellte um und begann mit Goncalo Silva und Henrique für Eduardo Henrique und Keita.
In der sechsten Minute verwandelte Osama Rashid einen Elfmeter zum 1:0 für Santa Clara.
Mit dem Kopf stellte Vincent Sasso den Gleichstand für Belenenses in der zwölften Minute wieder her.
Ohne dass sich am Stand noch etwas geändert hatte, verabschiedeten sich beide Mannschaften zur Pause in die Kabinen.
Fredy glänzte an diesem Tag besonders. Er traf im Doppelpack für CF Belenenses (57./77.).
Der CD Santa Clara wehrte sich mit allen Mitteln gegen die drohende Niederlage und wechselte mit Ukra einen weiteren nominellen Stürmer für Anderson Carvalho ein.
Ab der 67. Minute bereicherte der für Clemente eingewechselte Abdiel Arroyo Molinar die Heimmannschaft im Vorwärtsgang.
Mit der Einwechslung von Ousmane Drame für Jonatan Lucca wollte Silas dem Offensivspiel seiner Elf einen neuen Impuls geben (76.).
Durch ein Eigentor von Andre Santos kam das Heimteam noch einmal ran (80.).
Endgültig verloren war das Match für Santa Clara in der 82. Minute, als Fabio Cardoso mit der Ampelkarte vom Feld flog.
Am Ende hieß es für Belenenses: drei Punkte auf des Gegners Platz durch einen Auswärtserfolg beim CD Santa Clara.
Die Hintermannschaft von Santa Clara steht bislang auf wackeligen Beinen. Bereits 19 Gegentore kassierte der CD Santa Clara im Laufe der bisherigen Saison.
Santa Clara bleibt das Pech treu, was die dritte Pleite in Serie nachhaltig unter Beweis stellt.
Durch diese Niederlage fällt der CD Santa Clara in der Tabelle auf Platz zehn zurück.
Seit fünf Partien ist es keiner Mannschaft mehr gelungen, CF Belenenses zu besiegen.
Nach diesem Erfolg steht Belenenses auf dem achten Platz der Liga NOS.
Als Nächstes steht für Santa Clara eine Auswärtsaufgabe an. Am Sonntag (17:00 Uhr) geht es gegen den FC Moreirense. CF Belenenses empfängt – ebenfalls am Sonntag – GD Chaves.
Wett Tipps basieren auf der persönlichen Meinung des Autors. Es gibt keine Erfolgsgarantie! Bitte wetten Sie verantwortungsvoll.