Bitte keine Unendlichkeit, Hertha!

Nächste Runde im Relegations-Rechtsstreit

Anwalt Schickhardt

„An Tagen wie diesen“, sangen die Fortuna-Fans ihre Aufstiegshymne, beigesteuert von den Toten Hosen. „In dieser Nacht der Nächte“, heißt es da, „kein Ende in Sicht.“ Tatsächlich nimmt die Nacht des vermeintlichen Aufstieges kein Ende. Nicht jedoch in den Kneipen der Düsseldorfer Altstadt, sondern an den „Grünen Tischen“ der Sportgerichtssäle. Wirklich erträglich ist das für die Wenigsten. Weiterlesen

Kobiashvili: Schiri-Schelte will gelernt sein

Hätten die Hertha-Profis mal auf Ballack geguckt

Ballack schreit

Beschämende Szenen am Freitag vor dem DFB-Sportgericht: Schiedsrichter Wolfgang Stark sagte gegenüber den in Düsseldorf schwer entgleisten Hertha-Profis aus. Er musste sich hässlich beschimpfen lassen, in seine Kabine fliehen und einen Faustschlag von Levan Kobiashvili einstecken. Das ist alles höchst unschön, weckt aber – vor allem vor dem nahenden „Finale dahoam“ – Erinnerungen. Weiterlesen

Wie gerecht ist die Relegation?

Hertha und Fortuna in der emotionalen Warteschleife

fortuna_hertha_klein

Trends der achtziger Jahre sind dummerweise immer wieder in Mode gekommen – so auch die Relegation, die die DFL wieder aus der Mottenkiste hervor gekramt hat. Wie schon damals profitieren von dieser Regelung auch heute vornehmlich die Erstligisten, während manch Zweitliga-Club nach einer großen Spielzeit in die Röhre guckt. Fortuna Düsseldorf und Hertha BSC liefern in diesem Jahr einen weiteren Beitrag zur Debatte, wie viel Gerechtigkeit in der Relegation steckt… Weiterlesen

Hertha und der 1. FC Köln: Unterernährt im Abstiegskampf

Traditionsclubs machen wenig Hoffnung auf einen spannenden Abstiegskrimi

Hertha gegen Köln

Ein Lebensmittelkonzern wirbt derzeit als Partner der deutschen Nationalmannschaft mit dem Spruch “Du spielst, wie du isst”. Im zugehörigen Werbespot wirbelt ein Koch Salat und Steak durch die Gegend, während Thomas Müller in einem halbdunklen Stadion Sachen macht, die entfernt mit Fußball zu tun haben. Was dabei verschwiegen wird: Das gleiche Unternehmen ist auch Hauptsponsor des 1. FC Köln. Und der wirkt seit Wochen bedenklich fehlernährt… Weiterlesen

Können Abstiege cool sein?

2. Liga macht nur in der Momentaufnahme Spaß

Cottbus_Anzeige

Auch Eintracht Frankfurt hat den Aufstieg eingetütet. Es mag an der Rest-Euphorie liegen, die einem seit Montagabend noch in den Klamotten hängt, aber als Fan ist man fast geneigt zu sagen: War ja doch ein cooles Jahr. Aber geht das? Können Abstiege cool sein? Eintracht-Macher Heribert Bruchhagen würde wild werden ob dieser Frage. Aber glücklicherweise teilt man als Fan nicht immer die Perspektive des Vorstandes. Daher eine kurze Bilanz… Weiterlesen

Titel “Spreu des Jahres” für den 1. FC Köln

Die Bundesliga in ihrer entscheidenden Phase

Poldi und Reus

Noch vor wenigen Wochen freuten wir uns, wie wunderbar spannend Meisterschaft, Abstieg und Europapokal-Quali doch sind. Aber die zurückliegende Englische Woche hat einige offene Fragen geklärt und fein säuberlich Spreu vom Weizen getrennt: Spreu der Woche ist sicherlich der FC Bayern. Über dessen neu sortiertes Verhältnis zum BVB haben wir bereits unlängst nachgedacht, am Samstag folgte in den Katakomben des Mainzer Stadions die offene bayrische Kapitulation… Weiterlesen