Derby-Tag bei bet90: Stadt-Duelle in Manchester und Rom

Dazu Hertha BSC gegen Eintracht Braunschweig und Bursaspor gegen Besiktas

Miroslav Klose mit Lazio gegen AS Rom

Ein guter start in eine gute Fußball-Woche: Stadt-Duelle in Manchester und Rom, Spitzenspiel in der 2. Bundesliga und in der Türkei steigt das immer brisante Match zwischen Bursaspor und Besiktas. Wir geben euch eine Vorschau auf die Partien und stellen euch unsere Quoten auf bet90.com (Stand 14.30 Uhr) vor. Viel Erfolg bei euren Wetten!

Im Hinspiel erzielte Miroslav Klose im Römer Derby gegen AS eines seiner 10 Saisontore für Lazio.

Im Hinspiel erzielte Miroslav Klose im Römer Derby gegen AS eines seiner 10 Saisontore für Lazio. BILD: IMAGO

Manchester United – Manchester City (21 Uhr)
Das Manchester-Derby ist erneut das Spitzenspiel zwischen dem Tabellenersten und -zweiten der Premier League. Aber mit 15 Punkten Vorsprung liegt United wohl uneinholbar vor City. Ein Sieg der Red Devils wäre somit die nahezu endgültige Entscheidung im Titelrennen auf der Insel. Doch City-Coach Roberto Mancini kündigte bereits an, das Derby unbedingt gewinnen zu wollen. Zumal Verfolger FC Chelsea auch nur vier Zähler Rückstand hat.

Die letzten Manchester-Derbys waren gute Unterhaltung. 23 Tore fielen in den vergangenen fünf Spielen – im Schnitt 4,6 Tore pro Spiel. Das Hinrunden-Match gewann United bei City dank eines van Persie-Freistoßes in der Nachspielzeit mit 3:2. Das letzte Duell im Old Trafford endete gar mit einem historischen 6:1-Auswärtssieg für die Himmelblauen.

Aber der Tabellenführer ist in dieser Spielzeit ungemein heimstark: Von 15 Spielen vor eigenem Publikum haben die Red Devils in dieser Saison 14 gewonnen. Seit Mitte November gab es in der Liga insgesamt keine Niederlage mehr.

Während City in Bestbesetzung zum Nachbarn reist, hat dessen Coach Alex Ferguson leichte Abwehrsorgen: Nemanja Vidic und Jonny Evans sind angeschlagen. Chris Smalling könnte nachrücken. Rafael und Wayne Rooney stehen wieder im Kader. Paul Scholes fällt noch aus.
Unsere Quoten bei bet90.com: Heimsieg 2,3    X 3,2    Auswärtssieg 3,0


AS Rom – Lazio Rom (20.45 Uhr)
Das zweite Derby des Tages steigt in Rom. Doch während die Machtverhältnisse in Manchester geklärt zu sein scheinen, bietet das Römer Derby auch sportlich große Brisanz. Lazio ist Sechster mit 50 Punkten, die Roma ist nur einen Platz und drei Punkte schlechter. Ein Sieg würde also für beide Teams den Sprung auf einen Europa-League-Platz bedeuten.

Lazio hat nach einer starken Hinrunde, in der das Team zwischenzeitlich auf Platz zwei lag, an Boden eingebüßt. Dafür verantwortlich ist sicherlich auch die lange Verletzung von Torjäger Miroslav Klose, der jedoch gegen AS wieder bereit ist für einen Startelf-Einsatz. Und Miro weiß, wie man gegen den großen Rivalen trifft. Beim 3:2-Hinspielsieg schoss Klose ein Tor selbst und bereitete ein weiteres vor.

Die Roma spielte lange Zeit eine enttäuschende Saison. Anfang Februar musste Coach Zdenek Zeman gehen, unter Nachfolger Aurelio Andreazzoli geht es wieder bergauf. Zuletzt musste AS nach 13 Punkten aus fünf Spielen aber wieder eine Niederlage einstecken: mit 2:0 gegen Abstiegskandidat Palermo. Auch bei der Roma sind alle Leistungsträger fit. Es wird ein spannendes Spiel.
Unsere Quoten bei bet90.com: Heimsieg 1,9    X 3,5    Auswärtssieg 3,8

 

Hertha BSC – Eintracht Braunschweig (20.15 Uhr)
Spitzenspiel auch in der 2. Bundesliga. Spitzenreiter Hertha BSC (59 Punkte) empfängt Verfolger Eintracht Braunschweig (58).  Der Vorsprung beider auf Relegationsplatz drei ist mit zehn Zählern beruhigend groß, ein Sieg im direkten Vergleich würde jedoch einen vorentscheidenden Schritt zum Aufstieg bedeuten.

Wie es sich für ein solches Duell gehört, können sowohl Hertha-Coach Jos Luhukay als auch sein Gegenüber Torsten Lieberknecht ihre besten Teams aufs Feld schicken. Das heißt: Auf Berliner Seite ist auch Top-Scorer Ronny wieder fit. Einzig die Eintracht muss auf die langzeitverletzten Dennis Kruppke und Ken Reichel verzichten. Beide Mannschaften haben sieben Punkte aus den letzten drei Spielen geholt, das Hinspiel endete 1:1.
Unsere Quoten bei bet90.com: Heimsieg 1,8    X 3,4    Auswärtssieg 4,4

 

Bursaspor – Besiktas Istanbul (19 Uhr)
Hoch her geht’s auch in der türkischen SüperLig. Zum Abschluss des 28. Spieltages spielt Bursaspor gegen Besiktas Istanbul. Bursa ist erster Verfolger der vier Istanbuler Clubs an der Spitze und liegt aktuell mit 40 Zählern auf Platz fünf, drei Punkte hinter Kasimpasa. Bursa verlor am vergangenen Spieltag das direkte Duell um Europa-League-Platz vier gegen den Aufsteiger mit 2:0.

Auf Platz drei mit 56 Punkten steht Besiktas. Der Club von Roberto Hilbert hat sechs Punkte Rückstand auf das zweitplatzierte Fenerbahce und somit noch realistische Aussichten auf die Champions-League-Quali.  Für beide Mannschaften wäre also ein Sieg von großer Wichtigkeit. Das Hinspiel gipfelte in einem Scheibenschießen, an dessen Ende ein spektakuläres 3:3 stand.
Unsere Quoten bei bet90.com Heimsieg 2,4    X 3,2    Auswärtssieg 2,8

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Login with Facebook:
Anmelden