Der 21.Spieltag: Groß gegen Groß, Klein gegen Klein

Unsere Vorschau und Quoten zum 21. Bundesliga-Spieltag

bayern schalke

Nachdem die „Kleinen“ letzte Woche doch gehörig aufgemuckt haben, hat sich das Tabellenbild wieder etwas verschoben. Doch dass es ein solches „aufmucken“ zwei Wochen infolge gibt, glauben wir nicht. Hier unsere Spieltagsvorschau mit unseren aktuellen Quoten.(Stand: Freitag 15:30)

bayern schalke

Vollen Einsatz werden die Schalker am Samstagabend brauchen.s

Das Topspiel dieses Wochenendes

FC Bayern München – FC Schalke 04 (Sa., 18.30 Uhr)

Machen wir uns nichts vor: Auf Schalke brennt der Baum. Und das lichterloh. Und die Bayern werden kaum vorhaben, hier den Feuerwehrmann zu spielen. Im Gegenteil, sie werden noch ordentlich Öl ins Feuer gießen wollen. Und bei Betrachtung der Einzelheiten können einem die Schalker nur leid tun. Die Bayern spielen bis jetzt eine Fabelsaison: die meisten Punkte, die meisten geschossenen Tore, die wenigsten Gegentreffer. Mario Mandzukic führt mit 14 Treffern die Torschützenliste an und trifft nach belieben. Und Schalke? Sechs Punkte aus den letzten neun Spielen. Christian Fuchs, der Schalker Linksverteidiger, ist gesperrt. Das ist gerade die Paradeseite der Bayern, über die fallen die meisten Tore. Klaas Jan Huntelaar hat erst fünf Saisontore geschossen und gegen die Bayern noch nie getroffen.

Unsere Quoten bei bet90.com: Heimsieg:1,2          X: 6,0        Auswärtsieg: 10,0

 

 

Hannover 96 – 1899 Hoffenheim (Sa. 15.30 Uhr)

Hoffenheim wittert nach vergangener Woche wieder etwas Morgenluft, obwohl der Abstand auf Platz 15 immer noch stolze sieben Punkte beträgt. Da hilft es auch nicht, dass man nach Hannover muss, das 20 seiner 26 Punkte vor heimischem Publikum holte und damit Vierter in der Heimtabelle der Bundesliga ist. Die Statistik in Hannover ist jedoch nicht so schlecht für Hoffenheim. Zwei Siegen stehen zwei Niederlagen gegenüber.

Unsere Quoten bei bet90.com: Heimsieg: 2,1        X: 3,3        Auswärtsieg: 3,1

 

 

Borussia Dortmund – Hamburger SV

Dortmund kommt mit massig Rückenwind aus dem Sieg in Leverkusen, der HSV hat eine bittere Niederlage zu Hause gegen Frankfurt zu verkraften. Der BVB legte den besten Rückrundenstart der Vereinsgeschichte hin und muss, wenn man auch nur eine kleine Chance gegen die Bayern haben will, unbedingt die Punkte einfahren. Der HSV schaffte es jedoch in der Hinrunde, den BVB mit 3:2 zu besiegen. Aber der BVB ist bärenstark und es braucht einen Sahnetag der „Rothosen“, um hier was zu holen.

Unsere Quoten bei bet90.com: Heimsieg: 1,2        X: 6,0        Auswärtsieg: 10,0

 

 

Borussia Mönchengladbach – Bayer 04 Leverkusen

Eines der kleinen Rheinderbys und das in der „Fastelovendszick“: Sehr interessantes Spiel, wenn man bedenkt, dass in den letzten sechs Partien dieser Mannschaften nie das Heimteam als Sieger vom Platz ging. Bei Leverkusen ist Ömer Toprak wegen der fünften Gelben Karte gesperrt, Stefan Reinartz und Simon Rolfes waren unter der Woche krank und ihr Einsatz ist daher noch fraglich.

Unsere Quoten bei bet90.com: Heimsieg: 3,2        X: 3,2        Auswärtsieg: 2,1

 

SpVgg Greuther Fürth – VfL Wolfsburg

Totgesagte Leben länger? Fürth sieht wie ein sicherer Absteiger aus, darüber kann auch der Sieg in letzter Minute gegen zurzeit sehr schwache Schalker nicht hinwegtäuschen. Dazu kommt, dass Fürth noch nicht ein Spiel diese Saison zuhause gewinnen konnte. Wolfsburg spielt sehr durchwachsen und hatte in der Rückrunde bis jetzt alles dabei: Sieg in Stuttgart, Niederlage gegen Hannover, Unentschieden gegen Augsburg. Tritt Fürth ähnlich kampfstark auf wie zuletzt gegen Schalke, könnte was drin sein.

Unsere Quoten bei bet90.com: Heimsieg:2,9        X: 3,1        Auswärtsieg: 2,3

 

VfB Stuttgart – SV Werder Bremen

Schlechter als der VfB kann man nicht in die Rückrunde starten: Drei Spiele, drei Niederlagen. Nur gut, dass mit Werder Bremen eine Manschaft in die Mercedes-Benz Arena kommt, gegen die man aus den letzten sechs Partien nur eine verloren hat. Aber nach einem „Dreier“ sieht es auch dieses mal nicht aus, denn gegen keine andere Mannschaft spielt Stuttgart so oft Remis, wie gegen Bremen. 

Unsere Quoten bei bet90.com: Heimsieg: 2,3        X: 3,3        Auswärtsieg: 2,8

 

Eintracht Frankfurt – 1.FC Nürnberg

Zwei Sieger unter sich. Während die Eintracht letzte Woche in Hamburg den Sieg einfuhr, gelang dies den Nürnbergern zuhause gegen Mönchengladbach. Beide Teams haben jeweils zwei Stammspieler, die wegen ihrer Länderspiele weite Reisen auf sich nehmen mussten (Frankfurt: Inui (Japan), Zambrano (Peru); Nürnberg: Kiyotake (Japan), Chandler (für USA in Honduras)) und somit unsicher für die Startelf sind. Die Eintracht hat mit Bayern und Leverkusen die beste Heimbilanz der Liga, Nürnberg wartet seit acht Spielen auswärts auf einen „Dreier“.

Unsere Quoten bei bet90.com: Heimsieg:1,8        X: 3,4        Auswärtsieg: 4,0

FC Augsburg – 1.FSV Mainz 05 ( So. 15.30 Uhr)

Der FCA wehrt sich wacker gegen den drohenden Abstieg. Nachdem letzte Woche ein Punkt aus Wolfsburg entführt werden konnte, kommt nun die einzige Mannschaft in die heimische SGL Arena, gegen die man in der Bundesliga bisher in einer Saison beide Spiele gewinnen konnte. Mainz zuletzt mit einer Niederlage gegen die Bayern, welche allerdings nicht allzu stark an der Psyche gekratzt haben dürfte.

Unsere Quoten bei bet90.com: Heimsieg:2,5        X:3,2        Auswärtsieg:2,6

 

 

SC Freiburg – Fortuna Düsseldorf (So. 17:30 Uhr)

Dieses Spiel beendet den 21.Spieltag am Sonntagabend. Der SC spielt eine für seine Voraussetzungen grandiose Runde, Platz acht bestätigt dies bis jetzt. Nur die Bayern spielten öfter zu Null als der SC. Aber die Mannschaft. die nach dem SC am häufigsten zu Null spielte ist: Fortuna Düsseldorf. Das Team vom Rhein ist allerdings nicht als bärenstarkes Auswärtsteam bekannt, nur ein Punkt aus den letzten sechs Spielen. Die Freiburger hingegen, haben in den letzten fünf Heimspielen viermal zu Null gespielt und das Spiel, wo das nicht gelang, war das Heimspiel gegen den FC Bayern. 

Unsere Quoten bei bet90.com: Heimsieg: 1,5        X: 3,8        Auswärtsieg: 5,8

 

Wir wünschen viel Erfolg!

Bild:Imago

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Login with Facebook:
Anmelden