bet90 Arena: Ganz große Gefühle

Die bet90 Arena ist gestartet – mehr als nur ein Tippspiel

Titelscreen der bet90 Arena

Seit Dienstagabend kenne ich einen Fußballer mehr: Alexander Pavlov, rotblonder Mittelfeldakteur in Diensten der Weißrussen von BATE Borisov. Mit 29 Jahren hat er keine große Zukunft mehr vor sich, meine Anerkennung hingegen hat er. Verdient hat er sie sich in der bet90 Arena, einem neuen Fußball-Tippspiel, das zu Beginn letzter Woche offiziell gestartet ist.

So heißt einen die Arena willkommen. Emotionen werden groß geschrieben.

Pavlov hat es in meine persönliche Ruhmeshalle geschafft. Warum? Weil er sich aufgerafft hat, in der 4. Minute der Nachspielzeit für seinen Club noch den Ausgleich gegen die Israelis von Ironi Kiryat Shmona zu schießen. Zwingend nötig war das nicht, das Hinspiel der CL-Quali hatte BATE mit 2:0 gewonnen. Der Ausgleich war also nicht mehr als eine Beruhigungspille. Für BATE. Für mich jedoch der Anlass, am nächsten Morgen in Jubelpose das Büro zu entern. Nicht, dass ich zu BATE oder Ironi auch nur irgendeine Verbindung hätte, eigentlich sind mir beide relativ egal, aber: Unentschieden getippt, Kombi-Wette gewonnen, ordentlich Coins gemacht, ein Geldpreis winkt, yeah! Und genau das ist die bet90 Arena.

Nichts zahlen müssen, aber Geldpreise abräumen. So macht Tippen Spaß

Waren konventionelle Tippspiele immer schon dazu gut, vermeintlich faden Partien etwas Würze zu verleihen, geht die Arena in Sachen Emotionalität richtig steil. Man zockt bei seinen Wetten zwar mit einem virtuelles Guthaben, jedoch winken am Ende jeder Woche Geldpreise bis zu 1.000 Euro – in bar, nicht virtuell. Was die Sache entsprechend reizvoll macht, zumal das Spiel zu jedem Zeitpunkt absolut kostenlos ist.

Vor allem die Livewetten fesseln den Zuschauer mit einer ganz anderen Intensität als es herkömmliche Tipprunden tun. Sonst ist es doch so: Man gibt seinen Tipp ab und harrt der Dinge. Aber ein Spiel live zu verfolgen und gleichzeitig aus seiner messerscharfen Analyse heraus Kapital zu schlagen, das ist es doch: „Da fällt noch ein Tor“, „das Spiel kippt“, „da passiert nichts mehr“. Grandios! Ist die Live-Wette dann auch noch Teil einer Kombiwette, die dein Guthaben in Mordshöhen katapultiert, geht der Puls umso mehr.

Wie ist CD Huachipato drauf, was ist der FC Jazz?

Aber die Arena bedient nicht nur den Gefühlhaushalt in ganz hervorragender Weise, auch der geistige Groundhopper kommt voll auf seine Kosten. Bei einem täglichen Angebot von über 200 Spielen aus über 150 Ligen und Wettbewerben ist die Auswahl entsprechend groß. Und sie macht neugierig. Wie ist wohl CD Huachipato in der chilenischen Liga so drauf? Was verbirgt sich hinter dem FC Jazz? Wie fit ist Lommels Sturm-Veteran Dieter Dekelver? Sonntagvormittage waren schon deutlich langweiliger.

Aber letztlich macht ein Tippspiel doch vor allem dann Spaß, wenn man mit seinen Kumpels zockt. Wenn die Bundesliga naht, die persönlichen Favoriten eingreifen, halsbrecherische Außenseitersiege prophezeit und doch wieder verworfen werden. Und wenn man einen Alexander Pavlov auf seiner Seite weiß.

Sollte es dann trotzdem nicht für den monetären Ertrag reichen, winken immerhin noch zig Titel und Pokale, die man in seinem virtuellen Trophäenschrank stellen oder auf Facebook posten kann, um zumindest so sein Ego etwas zu streicheln. Aber, und das ist schön, schon am Montagmorgen werden die Uhren wieder auf “null” gestellt, das Guthabenkonto  aufgefüllt, und die Arena startet in eine neue Runde.

Spätestens dann wird auch die Neugierde befriedigt, wie die Kontrahenten in der Vorwoche so getippt haben. Die Scorecards sind einsehbar, sobald alle Tipps platziert sind, spätestens aber nach Ablauf der Wettfrist. Insofern könnt ihr auch alle nachschauen, dass meine Pavlov-Geschichte kein Produkt dramaturgischer Freiheit war. Mein Spielername: fußball2000.

 

Info: Das ist die bet90 Arena

Die bet90 Arena verbindet das spielerische Element von Tippgemeinschaften mit dem Reiz realer Sportwetten – und funktioniert auch nach deren Prinzip: Im Laufe einer Woche gilt es auf seinem Wettschein, der Scorecard, zehn Wetten zu platzieren: zwei Vorab-, vier Live- und vier Kombiwetten. Ohne jedoch einen Cent reales Bargeld setzen zu müssen, das Spiel ist zu jedem Zeitpunkt absolut kostenlos.

Jeden Montag bekommt man als Spieler ein neues virtuelles Guthaben von 1.000 Coins, das es bis Sonntag, 24 Uhr, mittels dieser zehn Wetten zu vermehren gilt. Am Ende dieser Woche wird abgerechnet. Aktuell erhalten die 100 erfolgreichsten Spieler der Gesamtwertung, der Liga, Geldpreise von 1.000 bis 10 Euro.

Die Arena erfüllt gleichzeitig die Tradition von Tippgemeinschaften. Mit wenigen Klicks sind eigene Gruppen gegründet und Freunde eingeladen. Mit seiner Scorecard spielt  man dann in diesen Gruppen gegen die Kollegen und gleichzeitig in der Gesamtwertung gegen die komplette Arena um das Preisgeld. Die Spielrunden starten jede Woche neu, sodass ein Einstieg in die Arena jederzeit möglich ist.

Die Arena ist ein Produkt der LM Marketing Service GmbH mit Sitz in Wien, und wird von der bet90 Ltd., Level 1, Suite 5, Tower Business Centre, Tower Street, Swatar, BKR 0001, Malta, als Maßnahme der Spielsuchtprävention unterstützt.


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Login with Facebook:
Anmelden